Verlag am Birnbach - Motiv von Stefanie Bahlinger, Mössingen

Kirchenkreis Gladbach-Neuss auf der Landessynode

Die Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland hat vom 12. bis 16. Januar in Bad Neuenahr stattgefunden. 206 stimmberechtigte Mitglieder haben über Diakonie und Kirche, den Umgang mit sexualisierter Gewalt und viele Themen mehr beraten und Beschlüsse dazu gefasst. Aus dem Kirchenkreis Gladbach-Neuss haben acht Abgeordnete an der Synode teilgenommen. Superintendent Dietrich Denker schreibt in einem kleinen Bericht, in welchen Ausschüssen die acht Menschen mitgearbeitet haben. Lesen Sie hier.

Zurück