Verlag am Birnbach - Motiv von Stefanie Bahlinger, Mössingen

Die evangelischen Gemeinden feiern die Auferstehung Christi

Osteraktivitäten der evangelischen Gemeinden in Mönchengladbach

 Ev. Christuskirchengemeinde Mönchengladbach

Ungefähr 5.000 Postkarten gehen  an die Haushaltsvorstände der Christuskirchengemeinde. Es sind Ostergrußkarten, eigens angefertigt mit einer Ansicht der Christuskirche und der Aufschrift "Ostergrüße aus der Christuskirche".

In der Karwoche wird ein Film zum Osterfest publiziert: viele Bilder aus der Christuskirche, dazu Klänge von der dort beheimateten Orgel und jeweils anderthalb-minütige Wortbeiträge von Pfarrerin Annette Beuschel, Pfarrer Werner Beuschel und Pfarrer Andreas Rudolph. Der Film wird über https://ekimg.de/christuskirche/ auf Youtube veröffentlicht.

 

Ev. Friedenskirchengemeinde Mönchengladbach

Ein Osterbrief geht an alle Gemeindeglieder "70 plus". Viele Ehrenamtler erhalten einen Osterkerze samt Ostergrüßen. Auf der Webseite der Gemeinde sind Ostervideos eingestellt. Außerdem werden Videos mit Osterimpressionen online gehen.

 

Ev. Friedenskirchengemeinde Hardt

In Hardt ist es Tradition, am Ostersonntag während des Gottesdienstes das Kreuz vor dem Albert-Schweitzer-Haus mit Blumen zu schmücken und damit aus dem Symbol des Todes ein Symbol des Lebens zu machen. In diesem Jahr sind die Menschen aufgerufen,  allein oder beim Familienspaziergang eine Blume mitzubringen und sie am Kreuz zu befestigen.

 

Ev. Kirchengemeinde Großheide

Die  Ev. Gemeinde Großheide hat in der Kar- und Osterwoche an der Kirche eine Wäscheleine mit "Ostergrüßen" und "meditativen Gedanken" etc., gespannt, an der sich jeder gerne bedienen kann. Neben dem ökumenischen Osterläuten um 9.30 Uhr wird nochmals um 10 Uhr geläutet. Auf dem Vorplatz ist dann Pfarrer Bassy  anwesend Eine Osterandacht auf einem ausliegenden Zettel liegt aus, die sich jeder mitnehmen kann. Eine neue Osterkerze brennt in einem Windglas.

 

Ev. Kirchengemeinde Odenkirchen

Die Gemeindeglieder erhalten einen Brief mit Ostergrüßen. Außerdem stellt die Gemeinde in der Kar- und Osterzeit Gottesdienste online: am Gründonnerstag, Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag.

 

 Ev.  Kirchengemeinde Rheydt

Am Karsamstag wird die Gemeinde auf dem Rheydter Markt zur Marktzeit  Ostertüten verteilt. "Sie enthalten eine Osterkerze und ein kleines Andachtsheft", erklärt Pfarrer Stephan Dedring. So kann die Osterandacht in Zeiten geschlossener Kirchen privat gefeiert werden.

Die Rheydter Hauptkirche ist zur stillen Andacht und zum persönlichen Gebet Karfreitag (10 bis 12 Uhr), Karsamstag (10 bis 13 Uhr) und Ostersonntag (10 bis 12 Uhr) geöffnet.

 

Ev. Kirchengemeinde Wickrathberg

Alle evangelischen Haushalten und  auch viele katholische Familien erhalten einen Ostergruß von Pfarrerin Esther Gommel-Packbier. Im Din 5 Briefumschlag liegt ein gefalteter Origami-schmetterling, als Zeichen der Hoffnung und Auferstehen. Davon haben wurden 3200 Stück gebastelt - mit Abstand jeder zu Hause,  so haben viele Gemeindeglieder am Gesamtwerk mitgearbeitet.

Auf dem Friedhof von Wickrathberg hängen an Seilen zwischen den Bäume, "Hoffnungsworte" Das sind laminierte, bunte Lesezeichen mit einer biblischen Hoffnungsbotschaft zum Mitnehmen. Inzwischen wurden schon über 150 Hoffnungszeichen mitgenommen.

Auferstehungsklänge: am Ostersonntag wird Kantor Jens Ebmeyer in der Friedhofskapelle Orgel spielen und diese Auferstehungsklänge werden per Lautsprecher nach draußen auf den Friedhof übertragen.

 

 

Zurück